Nom Nom Cafe: Leckere deutsche Snacks zum Probieren

Deutschland ist nicht nur reich an Geschichte, sondern auch reich an leckeren Snacks, die Sie probieren sollten! Seheneinige der leckeren deutschen Snacks ausdie sicherlich zufriedenwerden Ihr Verlangen unter:

Halve hann

Halve Hann eine Art deutschen Sandwiches ist das ein gebutterte Roggenbrötchen mit einer Scheibe GoudaKäse, Gurken und Zwiebeln angeseilt ist. Am beliebtesten ist es in der Stadt Köln und Düsseldorf, wohalber Hann in vielen Restaurantsserviert wird. Darüber hinaus wird es häufig mit Kölsch kombiniert, weshalb es oft in vielen Biergärten und Kneipen zu finden ist.

Bayerische Brezel In

Form von zwei zum Gebet verschränkten Armen hat die Bayerische Brezel eine dünne und dunkelbraune Kruste mit zartem und saftigem Teig. Es gibt verschiedene Versionen und Größen, aber die traditionelle ist nur mit grobem Salz belegt. Dieser Snack passt am besten zu jeder Art von Käse und Butter sowie zu bayerischem Leberkäse und Weißwurst.

Pickert

Pickert ist wie eine Kombination aus Krapfen, Kartoffelpuffer und Waffel, da alle Zutaten und Zubereitung ähnlich sind. Es besteht aus Mehl, geriebenen Kartoffeln, Milch, Ei, Zucker, Öl und Rosinen. Sobald der Teig fertig ist, kann er entweder frittiert oder gebacken werden. Da es billige und herzhafte Zutaten hat, galt es in der Vergangenheit als bäuerliches Gericht. Heutzutage wird es zusammen mit Leberwurst oder Fruchtkompott gegessen.

Eierkuchen

Eierkuchen ist das deutsche Pendant zu Pfannkuchen. Mit den gleichen Zutaten wie die üblichen Pfannkuchen ist der Hauptunterschied darin, dass er dünner ist, sodass er mehrmals gefaltet werden kann. Der Teig ist auch mit Vanilleextrakt oder Zimt aromatisiert, aber es gibt auch herzhafte Versionen dieses Snacks. Oft wird er mit Fruchtkonserven oder Schokoladenaufstrichen genossen.

Zwiebelkuchen

Der Boden des deutschen Zwiebelkuchens besteht aus einer dünnen und butterartigen Kruste, während seine Mitte mit karamellisierten Zwiebeln, Speck und einer Mischung aus Eiern und Sauerrahm gefüllt ist. Dieser Snack hat einen tiefen Geschmack, da er mit Kümmel zusammen mit dem üblichen Salz und Pfeffer gewürzt wird.

Butterkuchen

Butterkuchen wird vor allem als Nachmittagsjause genossen, kann aber auch zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten serviert werden. Es besteht aus einer einfachen Mischung aus Mehl, Butter, Zucker und Milch, die dann rechteckig ausgerollt wird. Vor dem Backen werden Löcher gestochen und mit Butterwürfeln gefüllt. Dieser Snack wird am besten warm serviert und mit gehackten Mandeln und Vanillezucker belegt.

Quarkbällchen

Quarkbällchen sind ein traditioneller deutscher Snack, der aus folgenden Zutaten hergestellt wird:

  • Mehl
  • Eier
  • Zucker
  • Quark
  • Zitronenschale
  • Milch
  • Butter
  • Zimt
  • Maisstärke

Die Masse wird dann zu kleinen Bällchen geformt und goldbraun frittiert. Nach dem Braten wird es mit Puderzucker überzogen. Dies wird am besten beim Nachmittagstee genossen.

Schreibe einen Kommentar